bluenetdeisgn.de

Design-Ideen rund um Haus und Garten

Heizen mit Miscanthus

Viele fragen sich, was ist das überhaupt?
miscanthus-80909_640Diese in Asien wachsende Zierpflanze ist als Heizmittel noch ziemlich unbekannt, bietet allerdings reichlich Vorteile gegenüber manch anderen natürlichen Brennstoffen. Da Heizen mit Gas oder Öl immer teurer wird, greifen immer mehr Haushalte auf natürliche Brennstoffe wie Holz oder Stroh zurück. Auch Miscanthus zählt zu dieser Art Brennstoff.

Miscanthus

Seit 1930 wird diese Pflanze auch in Europa als Zierpflanze angewandt. Seit Kurzem wird diese nutzhaltige Pflanze auch als Brennstoff eingesetzt und kann mittels guten Heizwerten Punkte sammeln. Diese Pflanze kann innerhalb weniger Monate eine Wuchshöhe von etwa 4 m erreichen.

Elektroheizung Vor- und Nachteile

Ob Vorteile oder Nachteile bei einer Elektroheizung überwiegend, kann heater-197216_640pauschal nicht so einfach beantwortet werden. Hier kommt es auf den Einzelfall darauf an. Generell kann man sagen, die Vorteile einer solchen Heizung liegen bei den relativ geringen Anschaffungskosten und der Wartungsfreundlichkeit. Die Nachteile sind vor allem in den Verbrauchskosten und der Umweltbilanz zu suchen.

Vorteile Elektroheizung

Die sehr günstigen Anschaffungskosten sind auf alle Fälle ein nicht zu verleugnender Vorteil, so betragen diese bei einer 130 qm großen Wohnung etwa 6000,- €. Vergleicht man dagegen die Kosten einer Pellets Heizung von 12800,- €, dann kann man auf alle Fälle von günstigen Anschaffungskosten sprechen.

Feuchtigkeit im Haus durch defektes Dach

Wann ist eine Dachsanierung notwendig?

Wer Eigeneheim gekauft hat, muss immer wieder an Sanierungen denken! Hat man ein altes Haus, dann entsteht unter Umständen die Frage der Dachsanierung. Benötigen Sie eine Dachsanierung? Jene Frage werden wir Ihnen mit Antworten füllen.

Dachsanierung-wann muss es sein?

Für die Sanierung des Daches gibt es bestimmte Anzeichen die Hausbesitzer abstract-70735_640beachten sollten. Neben den zusehenden Beschädigungen, die ein Hausdach aufweisen kann, gibt es natürlich noch mehrere nicht sichtbare Schadstellen. Offensichtliche Dachmängel sind zum Beispiel gesprungene Ziegel. Ein weiterer Schädigungshinweis könnten nasse Stellen unterhalb der Dachkonstruktion sein. Auch der massive Schimmelbefall unterhalb des Daches, auf dem Dachboden weist auf ein kaputtes Dachkonstruktionselement hin.

Sollte der Boden ohne weitere Probleme Sicht auf die Dachkonstruktion geben, können Sie dort beispielsweise auch Risse im Dachbalken erkennen. Sollten Sie keine optimale Sicht haben, sollten Sie einen Dachdecker rufen.

Energie sparen durch neue Fenster

Wer bei der Errichtung seines Gebäudes tiefgreifend Energie einsparen will, hat nunmehr etliche verschiedenartige Chancen. Die Wärmepumpe im controller-78445_640(5)Kellergeschoss oder die Fotovoltaikanlage auf dem Ziegeldach gehören zu den Klassikern. Eine sonstige Option befasst sich mit der richtigen Be- und Entlüftungsanlage der vier Wände, sodass in den heißen Monaten gar keine weitere Abkühloption und in der kalten Jahreszeit in keinster Weise traditionelle Heizung benutzt wird.

Kommt ein perfekter Wärmedämmschutz der Fenster und der gesamten Hausfassade sowie des Daches, des Fundaments und des Kellers hinzu, erlangt man ein Passivhaus. Ebendiese Art der Errichtung ist dazu konzepiert, aus passiven Energiequellen ausreichend Wärmeenergie zu bekommen. Hier spielen beispielsweise die angebrachten Kunststofffenster eine wichtige Rolle.